Absaugung beim Schweißen & Löten

Schweiß- und Lötrauch zuverlässig und sicher absaugen

Um Schweiß- und Lötrauch möglichst direkt am Ort der Entstehung abzufangen, lohnt es sich, auf spezielle Absauganlagen zu setzen. Denn je nach geschweißtem oder gelötetem Material und je nach Arbeitsprozess entstehen teils sehr gesundheitsgefährdende Dämpfe, Stäube oder giftiger Rauch. Insbesondere beim Edelstahl-Schweißen ist aufgrund des Chrom-, Nickel-Gehalts eine effektive Absaugung von hoher Bedeutung. Denn der dabei entstehende Rauch enthält krebserzeugende Stoffe.

Absauganlagen für Arbeitsprozesse: Schweißen und Löten

Ein Partner für alles: Absauganlagen aus einer Hand

Sie sind ein Herstellungsbetrieb und benötigen eine moderne, effiziente Lösung für die Absaugung von Schweiß- und Lötrauch? Airtec bietet Ihnen als Full-Service-Partner maßgeschneiderte Absaug- und Filteranlagen – von der Beratung über die Planung bis hin zur Inbetriebnahme. Wir übernehmen sämtliche Schritte, die im Zuge eines Projekts zur Anlagen-Installation anfallen. Fragen Sie unsere Absaug-Profis! Wir haben die passenden Lösungen für all Ihre Schweiß- und Löt-Prozesse.

Sie benötigen eine Absauganlage für Schweiß- und Lötrauch?

Wir planen und installieren für Sie leistungsfähige Absaugsysteme nach Maß. Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Feinste Partikel im Schweißrauch dringen tief in die Lunge ein

Schweißrauch besteht aus verschiedenen Gasen und kleinsten Staubpartikeln. Die Partikel sind unterschiedlich groß: Man unterscheidet zwischen sogenanntem E-Staub und A-Staub. Dabei hat der E-Staub eine Partikelgröße unter 10 μm. A-Staub, oder Alveolenstaub genannt, ist sogar noch feiner: Er kann bis in die Lungenbläschen vordringen, sich dort absetzen und den Gasaustausch in der Lunge stören. Laut verschiedener Untersuchungen beinhaltet die Mehrheit der Schweiß-Rauchgase A-Staub.

Beim Löten und Schweißen entsteht eine große Bandbreite von Schadstoffen

Neben der Partikelgröße sind auch die Schadstoffe im Schweiß- und Lötrauch äußerst gesundheitsgefährdend. Ob Bleioxide, Eisenoxide, Ozon, Blausäure, Stickstoffoxid, Formaldehyd oder Kohlenmonoxid: Je nach geschweißtem oder gelötetem Material werden verschiedenste Stoffe an die Luft abgegeben. Dabei führen z. B. Eisenoxide zu Staubablagerungen in der Lunge, was umgangssprachlich als Schweißerlunge bezeichnet wird. Eine optimale Absaugung hingegen schützt Mitarbeiter vor Erkrankungen durch das Einatmen von Schweiß- oder Lötrauch.

Airtec Absauganlagen – Ihre Vorteile:

  • über 25 Jahre Erfahrung:
    Seit Mitte der 90er-Jahre sind wir auf den Bau von modernen Absauganlagen spezialisiert
  • für höchste Hygieneansprüche:
    Unsere Absauganlagen unterstützen Unternehmen bei der Einhaltung hoher Hygienestandards
  • hohe Anlagen-Qualität:
    Qualität zählt! Wir realisieren innovative Premium-Lösungen für höchste Qualitätsansprüche.
  • immer die richtige Lösung:
    Absaug- und Filteranlagen zentral, stationär und mobil für Staub, Fasern, Funken, Späne, Nebel
  • ganzheitliche Betreuung:
    Planung, Bau, Installation: Airtec bietet Ihnen professionellen Absauganlagen-Full-Service
  • hohe Spezialisierung:
    Seit über 25 Jahren sind wir auf den Bau von Premium-Absauglösungen spezialisiert

Sprechen Sie mit uns!

Sie wünschen eine Absauglösung für Schweiß- und Lötarbeiten? Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie individuell zur Absaugung von Partikeln und Schadstoffen.

13 + 8 =