Mobile Absauganlage EVO

Flexibel und leistungsstark für Rauch und Stäube

Die EVO-Baureihe wird zur Rauch- und Staubabsaugung für nahezu alle Staubarten eingesetzt. Die Absauganlage wird sowohl als mobiler Entstauber für einzelne Staubquellen eingesetzt als auch als stationärer Entstauber für mehrere Arbeitsplätze. So können die mobilen Entstauber auch an ein Rohrsystem angeschlossen werden und somit mehrere Staubquellen an unterschiedlichen Orten gleichzeitig absaugen.

An die EVO Geräte können direkt Bearbeitungsmaschinen, Absaugarme, Absaugtische, Vorabscheider, Hochleistungszyklone oder Hauben angeschlossen werden. Die zwei Baureihen-Typen sind mit wahlweise einer Antriebsleistung von 2,2 kW und einem Volumenstrom von 2.000 m³/h sowie mit 4 kW Leistung und einem Volumenstrom von 4.200 m³/h erhältlich.

Mobile Absauganlage: mobiler Entstauber EVO von AIRTEC mit Radialventilator
Mobile Absauganlage EVO von AIRTECS: Funktion und Innenansicht

Kontaktieren Sie uns!

Airtec Absauganalagen GmbH
Am Sonnenhang 7
D-89294 Oberroth

Tel.: +49 83 33 / 92 69 99 – 0
Fax: +49 83 33 / 92 69 99 – 99
kontakt@airtec-absauganlagen.de

Katalogbestellung

Mobile Absauganlage EVO: Bauweise und Funktion

Für die mobilen Absauganlagen der Baureihe EVO, hat AIRTEC Filterelemente mit großen Filterflächen (15m² bzw. 42 m²) integriert. Durch die hohe Filterfläche und die optimal integrierte Vorabscheidekammer (Beruhigungskammer) werden eine maximale Lebensdauer und ein gleichbleibender Volumenstrom sichergestellt. Die eingesetzten Filterelemente werden über eine JET-Filterabreinigung optimal und schonend abgereinigt.

Die EVO-Mobilentstauber verfügen über eine Vorabscheide- und Beruhigungskammer, in der die Luft noch zusätzlich über eine 360°-Umlenkung geführt wird. Eingesaugte Stäube und Funken werden somit optimal abgeschieden. Der reinluftseitig angebrachte Radialventilator (gemäß ErP-Richtlinie) sitzt in einem schallgedämmten Gehäuse. Die EVO Baureihe kann optional als ATEX-Ausführung und mit einer Nachfiltereinheit der Klasse H13 und H14 ausgerüstet werden.

Informationen zur mobilen Absauganlage EVO im Überblick:

  • mobile Absauganlage für Staub und Rauch
  • optimal zur Verwendung an unterschiedlichen Arbeitsplätzen
  • Vorabscheidung durch integrierte Vorabscheide- bzw. Beruhigungskammer
  • große Filterflächen bei sehr kompakter Bauweise
  • geringe Druckverluste und hohe Luftleistung
  • 2 unterschiedliche Leistungsstufen: 2.000 oder 4.200 m³/h Volumenstrom
  • Dauer-Filterpatronen
  • Jet-Pulse Filterabreinigung (für optimale und schonende Filterabreinigung)
  • auf Langlebigkeit konstruiert
  • Erweiterbar durch Nachfiltereinheit für krebserregende Stäube „H13“ und „H14“
  • Sonderausführung in „ATEX“
  • Optionale Lieferung mit Absaugarm

Filtertypen und technische Daten:

Typ Volumenstrom Filterfläche Antriebsleistung Abreinigungsart
Staubfilteranlagen / Schweißrauchfilter
EVO 1 2.000 m³/h 15m² 2,2 kW JET-Abreinigung
EVO 2 3.800 m³/h 42m² 4,0 kW JET-Abreinigung
  • metallverarbeitende Industrie
  • kunststoffverarbeitende Industrie
  • Recyclingbetriebe
  • chemische Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • sofort und flexibel einsetzbar
  • Einsatz an Bearbeitungsmaschinen, Absaugtischen oder mit Absaugarm
  • keine Installation notwendig
  • Staubabsaugung (Stäube aller Art)
  • Rauchabsaugung
  • Schweißrauchabsaugung
  • Lötrauchabsaugung

Sie haben Fragen zu unseren mobilen Absauganlagen der Baureihe EVO? Sie wünschen mehr Informationen zur flexiblen Absaugung von Rauch, Staub und Funken? Sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie gerne.

Gerne auch telefonisch
083 33 / 92 69 99 0
oder per E-Mail
kontakt@airtec-absauganlagen.de